Aktuelles

Liebe Kinogäste!
Zu Halloween gibt es im Gföhler Kino Gruselstimmung mit der Rocky Horror Picture Show!
Für alle die verkleidet zur Vorstellung kommen, gibt es ein Gartis-Fan Package zum mitmachen und der FCV Krems sorgt mit einer Showeinlage für die passende Stimmung im Saal.

CINN App - Die erste Social CINEMA App mit aktuellem Kinoprogramm
Wir freuen uns nun Partner der Cinn App, der erste Social Cinema App zu sein!
Wenn ihr eure Kinobesuche über die Cinn App organisiert, könnt ihr ab einer Gruppe von 3 Personen tolle Boni wie Gratis-Popcorn, ein Freigertränke oder einer Freikarte.
Weiter infos gibts Hier: CINNAPP-Website
Die App gibts Hier: GooglePlay - CINNAPP

Programm

Falls du Filmwünsche hast teile sie uns mit, damit sie im Programm erscheinen können.

Film:


Monty Pythons wunderbare Welt der Schwerkraft
Termine:
  • Fr 16.11.2018
    19:30
  • Mo 19.11.2018
    19:30
Preis: 8.00€
Medium: Beamer
Ab: 12 Jahren

GB 1971 / Regie:  Terry Gilliam, Ian MacNaughton

England galt stets als achtbares und rechtschaffenes Land - bis zu dem verhängnisvollen Tag, als Monty Python auftauchte! Mit ihren berühmt-berüchtigten Sketchen brachten die Kultkomiker weit über die britischen Landesgrenzen hinaus die Menschen zum Lachen und Weinen. DIE WUNDERBARE WELT DER SCHWERKRAFT ist der erste Kinofilm des fliegenden Zirkus - eine absurd-witzige Auswahl der besten Szenen ihrer populären, anarchischen TV-Serie: von angreifenden Verkehrsschildern und randalierenden Seniorinnen über musikalische Mäuse und verführte Milchmänner bis hin zum legendären Papageien-Sketch und dem unvergesslichen Holzfäller-Song. Wer hier nicht lacht, ist selbst schuld!
Die britische Komikertruppe um John Cleese und Terry Jones bricht in ihrer anarchischen Episodenkomödie mit allen Naturgesetzen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ostwind – Aufbruch nach Ora
Termine:
  • So 18.11.2018
    16:00
Preis: 6.00€
Medium: Beamer

Deutschland 2017 / Regie: Katja von Garnier
u.a. mit: Hanna Binke, Lea van Acken, Cornelia Froboess

Mika ist als „Pferdeflüsterin“ im Therapiezentrum Kaltenbach zu einer Berühmtheit geworden, doch die neue Aufgabe wächst ihr langsam über den Kopf. Sie möchte wieder frei sein! Nach einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter (CORNELIA FROBOESS) bricht Mika in einer Nacht-und-Nebel-Aktion mit Ostwind nach Andalusien auf, wo sie Ostwinds Wurzeln vermutet. Auf der Hacienda von Pedro (THOMAS SARBACHER) wird Mika mit einer Aushilfe verwechselt und sofort von seiner raubeinigen Tochter Samantha (LEA VAN ACKEN) zum Arbeiten eingeteilt. Doch sowie Mika alleine ist, reitet sie los und genießt ihre Freiheit. Dabei entdeckt sie in der kargen Steppe einen magischen Ort: eine von saftig-grünen Bäumen umringte Wasserquelle, die einer Herde Wildpferde als Tränke dient. Plötzlich taucht die mysteriöse Tara (NICOLETTE KREBITZ) auf, die hier seit vielen Jahren zurückgezogen mit den Pferden lebt. Als Mika und Tara Ostwind umringt von den Wildpferden sehen, wird klar: Das ist Ostwinds Familie! Aber die Tiere schweben in höchster Gefahr, denn Pedro hat das Land mit der überlebenswichtigen Quelle namens Ora an einen ausbeuterischen Unternehmer verkauft. Mika will Ostwinds Herde und deren Heimat unbedingt retten und schmiedet gemeinsam mit Samantha und ihren beiden Freunden Fanny (AMBER BONGARD) und Sam (MARVIN LINKE) einen Plan. Sie will eine uralte und fast vergessene Tradition wieder aufleben lassen: das Rennen von Ora. Doch die größte Herausforderung steht Mika und Ostwind erst noch bevor …


Bo und der Weihnachtsstern
Termine:
  • Mo 24.12.2018
    14:00
Preis: 8.00€
Medium: Beamer

Weihnachtsspezial

USA 2017 / Regie: Timothy Reckart

Der Esel Bo, das Schaf Ruth und drei alberne Kamele sind die charmanten Protagonisten eines unterhaltsamen Weihnachts-Abenteuers für die ganze Familie.



Programmkarte

Hier kommst du zur aktuellen Programmkarte:

Programmkarte

Über Uns

Wir sind ein Verein zur Wiederbelebung und Erhaltung des Gföhler Kinos. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf die alten Projektoren, diese sollen wieder regelmäßig bespielt werden. Wir sind bemüht das Wissen über diese Technik nicht verschwinden zu lassen sondern an junge, interessierte Leute weiterzugeben. Wenn ihr interessiert seid, werdet einfach Mitglied und helft uns das Gföhler Kino zu erhalten.
Auch lokale Produktionen wollen gesehen und gefördert werden, deswegen haben wir in einen Beamer investiert um auch moderne Werke nach Gföhl holen zu können.

Dies ist auch in unseren Statuten festgelegt:
§ 2: Zweck
Der Verein, dessen Tätigkeit unpolitisch und nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt die Aufrechterhaltung historisch und künstlerisch wertvoller Filmkultur und Filmtechnik. Dies beinhaltet die Revitalisierung und den Einsatz alter Filmprojektoren sowie die Vorführung von künstlerisch wertvollen Filmklassikern. Auch der Nachwuchs soll durch die Weitergabe von Wissen über die historische Filmtechnik und durch das Vorführen aktuellen, österreichischen Filmschaffens junger RegisseurInnen gefördert werden. Die Einbeziehung der Gemeindebürger aller Altersstufen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wenn Du Mitglied werden möchtest hast du die Auswahl zwischen folgenden Mitgliedschaften:
  •  20€: Reguläres Mitglied
  • 100€: Förderndes Mitglied
Die Mitgliedschaft inkludiert eine Freikarte für einen Film Deiner Wahl.

Als Reguläres/Förderndes Mitglied hast Du das Vorrecht eine Jahreskarte um 70€ zu erwerben. Du kannst damit alle Kinovorstellungen eines Jahres, laut Programm (im Wert von ca. 170.-), sowie etwaige Sondervorstellungen besuchen.

Als förderndes Mitglied darfst Du zu alle unseren Filmvorführungen, für die Du eine Karte erwirbst, einen Gast mitbringen, dessen Eintritt frei ist. Das gilt auch, wenn Du eine Jahreskarte erwirbst. Du bist berechtigt zu jeder Vorstellung Deiner Wahl einen Gast einzuladen!

Natürlich hat jedes Mitglied auch das Recht, die Statuten einzusehen.
Falls du unser Kino auch sehen möchtest komm einfach zu einer Vorstellung oder werfe einen Blick in unsere Galerie:

zur Galerie

Angebot

Neben den Kinovorstellungen steht das Gföhler Lichstpieltheater auch für ander Veranstaltungen zur Verfügung z.B.:
  • Privat-/Firmen-/Vereins-/Schulvorstellungen
  • Kindergeburtstage
  • Schaubetrieb der Projektoren
Bei Interesse kontaktiere uns einfach per E-Mail.

Kontakt

Bayerlandplatz 3
3542 Gföhl

@LichtspieleGfoehl

info@lichtspiele-gfoehl.at

Franz Holzer (Obmann):
+43 (0) 664 5204166

Manuela Pensch (Inhaberin):
+43 (0) 650 2038980