Aktuelles

Liebe Kinofreunde,

 

Wir freuen uns sehr, demnächst unsere Kinotüren wieder für Euch zu öffnen.

 

Zum Neustart möchten wir Euch gleich mit einem cineastischen Highlight begrüßen:
Kommenden Samstag spielen wir für Euch den Stummfilmklassiker „Cafe Elektric“ aus dem Jahre 1927 mit Marlene Dietrich, Willi Forst und Fritz Alberti in den Hauptrollen.

Der bekannte Pianist Erich Rupp wird den Stummfilm auf dem Klavier live begleiten!

Der Einlass beginnt unter Einhaltung der 3G-Regelung mit einem Sektempfang um 19:00 Uhr.


Am Sonntag spielen wir für Euch den Animationsfilm „Yakari“. Er handelt von den Abenteuern des kleinen Indianerjungen Yakari vom Stamme der Sioux, seinem Pferd und bestem Freund ´Kleiner Donner´ und seinem Totemtier `Großer Adler´.  

 

Für Anfang September planen wir wieder unser jährliches Special: „Kino + Whisky“.

Wir spielen „The Amber Light“, Ein Whisky-Roadmovie mit dem weltweit anerkannten Spirituosenexperten Dave Broom. Euch erwartet eine inspirierende Reise zu den Wurzeln des Whiskys und seinen Spuren in Literatur, Musik und Geschichte.

Die beiden österreichischen Botschafter der Scotch Malt Whisky Society, Thomas und Jutta Unterguggenberger werden im Anschluss eine genussreiche Verkostung ihrer exklusiven Whisky-Abfüllungen, passend zum Film, präsentieren

 

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unserem aktuellen Programm und freuen uns darauf, Euch demnächst im Kino begrüßen zu dürfen.

 

Euer Team von den Lichtspielen Gföhl

Programm


Film:




Kurzfilm-Special
Termine:
  • Sa 25.09.2021
    19:30
Preis: 10.00€
Medium: Beamer

Diesen Monat haben wir 4 Kurzfilme von jungen österreichischen RegisseurInnen für euch:

Best Friends Forever
Regie: Dominik Posch
10:59 min


Contretemps
Regie: Victoria Nemeth
13:54 min


Gestern war‘s schöner
Regie: Max Gfrerer
20:21 min


TRIP
Regie: Viki Kühtreiber
13:13 min

Zutritt nur mit „3G Nachweis“ !

Christopher Robin
Termine:
  • So 26.09.2021
    15:00
Preis: 6.00€
Medium: Beamer

USA 2018 | Regie: Marc Forster
u.a. mit:Ewan McGregor

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte. Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten, aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schließlich immer füreinander da.

 

Zutritt nur mit „3G Nachweis“!


Coco
Termine:
  • So 31.10.2021
    15:00
Preis: 6.00€
Medium: Beamer

USA 2017 | Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina
© The Walt Disney Company Home Entertainment 2018

Am “Día de los Muertos“ gedenken Freunde und Verwandte ihrer geliebten Ahnen, bedenken sie mit Zucker-Totenköpfen und Blumen, um so deren spirituelle Reise im Land der Toten zu unterstützen. Ausgerechnet an diesem so wichtigen, traditionellen Feiertag landet Miguel mit seinem schrägen Hund Dante durch einen unglaublichen Zufall in dieser anderen Welt. In dem lauten, bunten Kosmos voller schräger und liebenswerter Charaktere trifft er nicht nur auf seine Ur-Ahnen, sondern auch auf den liebenswerten Hector, der ihm helfen will, den Weg zurück nach Hause zu finden. Doch das ist leichter gesagt als getan! Je mehr Miguel versucht, in die Welt der Lebenden zurück zu kehren, umso tiefer wird er in ein altes Familiengeheimnis gezogen. Doch die äußerst toten und gleichzeitig lebendigen Typen, wie Hector einer ist, sind so gar keine Hilfe...

 

Zutritt nur mit „3G Nachweis“ !


The Rocky Horror Picture Show
Termine:
  • So 31.10.2021
    19:30
Preis: 8.00€
Medium: Beamer
Ab: 12 Jahren
Halloween Special

GB 1975 | Regie: Jim Sharman
u.a. mit: Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick, uvm.

in Origenalsprache (Englisch)

Let's do the Time Warp again: Zwei Jahre nach der Bühnenpremiere wurde Richard O'Briens Musical 1975 verfilmt und ist längst Kult. In Mieder und Strapsen feiert Tim Curry als bisexueller, außerirdischer Wissenschaftler Dr. Frank N. Furter mit Anhängern seine neueste Schöpfung. Er hat einen göttergleichen jungen Mann geschaffen: Rocky. Doch als das prüde Liebespaar Brad und Janet zufällig in die skurrile Veranstaltung platzt, bricht in Franks sündigem Schloss der Teufel los.

While driving home during a rain filled night, straight-laced lovebirds Brad Majors and Janet Weiss end up by chance at the castle of one Dr. Frank-N-Furter and his strange and bizarre entourage, and find that he's having a party. This is no ordinary party, no ordinary night. This is the unveiling of the doctor's latest creation: Rocky Horror, a man-made Adonis that will give absolute pleasure. Over the course of the night, Frank seduces both Brad and Janet, Janet and Rocky become biblically involved, and Dr. Everett Von Scott arrives looking for his nephew Eddie. This is an exceedingly grand visual and musical camp satire of the golden days of the B-movie horror and science-fiction genres. Projected along with a musical soundtrack to give audience participation a new meaning in dimension, time and space, this shall be a night that both Brad and Janet will remember for a very long time in the sexually kinky, rock 'n roll, rock-opera world of a gender-bending scientist - and his time warped plans.

Wer verkleidet kommt, bekommt ein Rocky Horror Fan Package zur Kinokarte dazu ;)

Zutritt nur mit „3G Nachweis“ !



Über Uns

Wir sind ein Verein zur Wiederbelebung und Erhaltung des Gföhler Kinos. Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf die alten Projektoren, diese sollen wieder regelmäßig bespielt werden. Wir sind bemüht das Wissen über diese Technik nicht verschwinden zu lassen sondern an junge, interessierte Leute weiterzugeben. Wenn ihr interessiert seid, werdet einfach Mitglied und helft uns das Gföhler Kino zu erhalten.
Auch lokale Produktionen wollen gesehen und gefördert werden, deswegen haben wir in einen Beamer investiert um auch moderne Werke nach Gföhl holen zu können.

Dies ist auch in unseren Statuten festgelegt:
§ 2: Zweck
Der Verein, dessen Tätigkeit unpolitisch und nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt die Aufrechterhaltung historisch und künstlerisch wertvoller Filmkultur und Filmtechnik. Dies beinhaltet die Revitalisierung und den Einsatz alter Filmprojektoren sowie die Vorführung von künstlerisch wertvollen Filmklassikern. Auch der Nachwuchs soll durch die Weitergabe von Wissen über die historische Filmtechnik und durch das Vorführen aktuellen, österreichischen Filmschaffens junger RegisseurInnen gefördert werden. Die Einbeziehung der Gemeindebürger aller Altersstufen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wenn Du Mitglied werden möchtest hast du die Auswahl zwischen folgenden Mitgliedschaften:
  •  20€: Reguläres Mitglied
  • 100€: Förderndes Mitglied
Die Mitgliedschaft inkludiert eine Freikarte für einen Film Deiner Wahl.

Als Reguläres/Förderndes Mitglied hast Du das Vorrecht eine Jahreskarte um 70€ zu erwerben. Du kannst damit alle Kinovorstellungen eines Jahres, laut Programm (im Wert von ca. 170.-), sowie etwaige Sondervorstellungen besuchen.

Als förderndes Mitglied darfst Du zu alle unseren Filmvorführungen, für die Du eine Karte erwirbst, einen Gast mitbringen, dessen Eintritt frei ist. Das gilt auch, wenn Du eine Jahreskarte erwirbst. Du bist berechtigt zu jeder Vorstellung Deiner Wahl einen Gast einzuladen!

Natürlich hat jedes Mitglied auch das Recht, die Statuten einzusehen.
Falls du unser Kino auch sehen möchtest komm einfach zu einer Vorstellung oder werfe einen Blick in unsere Galerie:

zur Galerie

Angebot

Neben den Kinovorstellungen steht das Gföhler Lichstpieltheater auch für andere Veranstaltungen zur Verfügung z.B.:
  • Privat-/Firmen-/Vereins-/Schulvorstellungen
  • Kindergeburtstage
  • Schaubetrieb der Projektoren
Bei Interesse kontaktiere uns einfach per E-Mail.

Kontakt

Bayerlandplatz 3
3542 Gföhl

@LichtspieleGfoehl

info@lichtspiele-gfoehl.at

Franz Holzer (Obmann):
+43 (0) 664 5204166

Manuela Pensch (Inhaberin):
+43 (0) 650 2038980